Strom- und Gasvertrag für GREEN CHEFS

GREEN CHEFS Strom- und Gasvertrag

An einem Platz: Alle wichtigen Infos rund um den vergünstigten GREEN CHEFS Strom- und Gasvertrag beim Ökoenergieversorger LichtBlick.

Heiko Viereck, Energieexperte von LichtBlick

LichtBlick-Energie für GREEN CHEFS

Die GREEN CHEFS werden reicher: Um einen Experten für saubere Energie. Wir freuen uns, Heiko Viereck vom Energielieferanten LichtBlick im Kreise der GREEN CHEFS willkommen zu heißen. Im Gepäck hat er nicht nur geballtes Wissen, sondern auch ein Sonderangebot für Partner der GREEN CHEFS.

REEN CHEFS Partner Andreas Widmann

Andreas Widmann: „Partner sein ist ein Statement.“

Geballte Löwenkräfte gibt’s im Widmann’s Löwen: Mit ständig neuen Ideen und Mut zur Tat lassen die Widmann’s auf der schwäbischen Alb eine verantwortungsvolle Gastronomie aufleben. Andreas Widmann hat a weng mit uns gschwätzt.

GREEN CHEFS Partner Hotel Linde

Hotel Linde empfiehlt: Eat all of me.

Eine flexible Karte und ein Motto, das von Respekt zeugt, sorgen für Restefreiheit in der Küche von Musa Vincenzo im Hotel Linde. Ein Hotel, das von Grund auf Herzenssache ist.

GREEN CHEFS Partner Wild&Root, Linda Lezius und Team, (c)Lars Hübner

Linda Lezius deckt den Tisch der Potenziale

Wild & Root sorgt in Berlin für Esserlebnisse: Bei Supper Clubs und Genussevents stellen Linda Lezius und ihr Team Genuss und Entschleunigung in den Mittelpunkt. Das kommt Mensch und Umwelt gleichermaßen zugute.

Große Küche auf kleiner Flamme - Projekt für klimabewusste Großküchen

Mitmachen: Projekt für klimabewusste Großküchen

Das Projekt „Große Küche auf kleiner Flamme“ motiviert Köche und Gastronomen in der Gemeinschaftsverpflegung, mit kleinen Veränderungen die ersten Schritte Richtung umweltbewusste Großküche zu machen.

GREEN CHEFS Partner Kerstin und Floris Vlasman, Greencatering von FLORIS

Greencatering von FLORIS

Kerstin und Floris Vlasman haben es ganz schön „green“ hinter den Ohren: Mit FLORIS Catering bieten sie ihren Kunden nicht nur ein spezielles Greencatering an, sondern lassen in alle Unternehmensbereichen ihren Sinn für Verantwortung und Umweltbewusstsein einfließen.

Wassergekühlte Wände und Decken

Wassergekühlte Decken und Wände

Wassergekühlte Decken: Die Überlegung ist simpel, der Effekt genial. Nach dem Prinzip der Fußbodenheizung können auch Decke und Wände gekühlt werden.