Currently browsing author

Patrick von den GREEN CHEFS

FSE-News Logo Gold-Supporter Green Chefs

Online-Magazin FSE-News unterstützt als Supporter

Neues aus der Branche und Wissenswertes rund um die Gastronomie, gespickt mit Fach-Know-How – das ist die Spezialität des Online-Magazins Foodservice-Equipment-News. Ab sofort unterstützt das Magazin die Green Chefs als Gold-Supporter.

Knitterbecher Porzellan - Gastronomie-Kaufhaus

Coffee2go – für Gäste denken

Wir haben gestern in Hamburg City gesehen, wie viele Menschen ihren Coffee2go als Coffee2stay trinken – in Pappbechern. Wenn es gelingen würde, …

Coffee2go - Becherfrage geklärt

Coffee2go – Becherfrage geklärt

Coffee2go: Die Befüllung privat mitgebrachter Mehrwegbecher in Kaffeehäusern ist eine saubere Sache, problemlos umsetzbar und nicht durch rechtliche Regelungen untersagt.

Green Chef Thomas Sampl, VLET

Thomas Sampl – der Tausendsassa

Mit einem Gespür für Tradition und einem besonderen Augenmerk auf fast vergessene Rezepturen kombiniert Thomas Sampl das Authentische von gestern mit dem Neuen von heute.

Green Chefs - Nachhaltiger Nager

Nachhaltiger Nager bei den Green Chefs

Nachhaltige Nager. Das unternehmen Nager IT ist von Susanne Jordan gegründet worden. Ohne Investoren und Computerfirmen im Hintergrund. Mit vollem Fokus auf Nachhaltigkeit in der Lieferkette.

Essensreste - zu gut für die Tonne

Essensreste – Verschwendung vermindern

Wenn es um Lebensmittelverschwendung geht, stellen wir erst einmal fest: Kein Koch mit Stolz auf sein Werk wird Lebensmittel verschwenden. Wer hier bei den Green Chefs liest oder sich sogar als Partner engagiert, braucht keine Schulungen in Punkto Verschwendung.

Plastik-Müll und Green-Chefs

Plastik-Müll – doch nicht bei Köchen

Bei Gesprächen in der Gastronomie stellen wir immer wieder fest, dass Gastronomen sich nicht bewusst sind, dass sie überhaupt größere Mengen Plastik-Müll produzieren.

IKEA handelt vorbildlich

IKEA handelt vorbildlich

Die IKEA Group hat sich dazu verpflichtet, Fisch und Meeresfrüchte, die in IKEA Restaurants und Schwedenshops weltweit verkauft und serviert werden, aus nachhaltigen und verantwortungsvollen Quellen zu beziehen.

Pin It on Pinterest