Currently browsing category

Klima

Gemeinsam für Klima und Umwelt: Wer Arbeitsabläufe sinnvoll plant, kann dabei eine Menge Energie sparen. Der Strom und das Gas sind selbstverständlich CO2-neutral und mit LEDs geht den GREEN CHEFS ein Licht auf.

 

 

Reinigungsmittel

Reinigungsmittel – geht auch nachhaltig!

Nachhaltig bedeutet per Definition nach Duden, dass „nur in dem Maße, wie die Natur es verträgt“, gehandelt wird. Das gilt auch für den Einsatz der Reinigungsmittel und betrifft sowohl die Menge als auch die Wahl der Reinigungsmittel.

Energie durch Abwasser

Energie durch Abwasser

Energie durch Abwasser: Die Hitze des Abwassers aus Spülmaschinen ist gut nutzbar, um frisches Wasser vorzuheizen.

Deutschland geht der Fisch aus - Fishing for spring spawning herring (Clupea harengus), Moere coastline, Norway, February 2009

Deutschland geht der Fisch aus

Wir essen zu viel Fisch! Allein in Deutschland werden mehr Fische und Meeresfrüchte verzehrt, als in heimischen Gewässern gefangen werden.

Ist biologisches Essen gut fürs Klima

Ist biologisches Essen gut fürs Klima?

Wie können Köche eine positivere CO2-Bilanz mit entsprechenden Anpassungen ihrer Gerichten beeinflussen und welche Auswirkung haben Waren aus biologischem Anbau auf das Klima?

Schützen wir die Umwelt oder den Geldbeutel

Der Umwelt zuliebe

Hoteliers fordern ihre Gäste häufig auf, ihre Handtücher mehrfach zu benutzen und damit die Umwelt zu schonen. Statt deren schlechten Gewissen sollten Hoteliers lieber das Belohnungssystem anregen.

Ein Lösungsvorschlag - CO2-Kreditkarte

Die CO2-Kreditkarte zur Emissionsregulierung

Die CO2-Emission schlägt ganz schön auf den Magen, führt man sich vor Augen, wie viel Kohlenstoffdioxid je Gang zusammenkommt. Zur Regulierung schlagen verschiedene Klimaexperten die CO2-Kreditkarte vor.

Wohin mit euren Speiseresten

So wird aus Speiseresten Energie

Die Entsorgung von Speiseresten gehört im Gastgewerbe zum täglich Brot. Durch eine effiziente und nachhaltige Entsorgung der von Lebensmittelresten, Frittierfett und pflanzlichen Speisefetten könnt ihr eine Menge Geld sparen.

Pin It on Pinterest