Currently browsing category

Verschwendung

Verschwendung gibt es in der grünen Küche nicht! Denn der Respekt vor Lebensmitteln ist für GREEN CHEFS Partner selbstverständlich und  nutzlose Reste gibt es nicht.

Für die GREEN CHEFS sind Lebensmittel einfach zu gut für die Tonne! Abfall von Anfang an vermeiden, das ist die Devise.

Green Chefs Bier

Bier – das nachhaltige, flüssige Brot

Brot, das ungenutzt in der Tonne landet, wird oftmals zu Tierfutter verarbeitet. Ein Schweizer Unternehmen braut aus adeligem Brot nach alter Tradition jetzt wieder süffiges Bier.

Wohin mit euren Speiseresten

So wird aus Speiseresten Energie

Die Entsorgung von Speiseresten gehört im Gastgewerbe zum täglich Brot. Durch eine effiziente und nachhaltige Entsorgung der von Lebensmittelresten, Frittierfett und pflanzlichen Speisefetten könnt ihr eine Menge Geld sparen.

Foodguerilla Bisamratte (c) Pixabay

Foodguerilla: Probier‘ doch mal Ratte!

Zwei niederländische Künstler gehen gegen Lebensmittelverschwendung vor – und tischen Bisamratte, Krähe und Rennpferd auf. Was skurril klingt, ist ein Musterbeispiel für den Einsatz für vorbildliche Werte.

ResQ - ein Markt für Restportionen

ResQ: Reste verkaufen via App

Verkaufen statt wegschmeißen: Mit der App „ResQ“ gibt es einen neuen digitalen Begleiter auf dem Weg zur Restefreiheit. Gastronomen können ihre Restportionen in die App einstellen, Gäste können sie kaufen und abholen.

Pin It on Pinterest