GREEN CHEFS Partner werden

Green Chefs Partner werdenVertrauen ist die Basis!

Du hast das Zeug zum Green Chefs Partner? Dann beantworte unseren Fragebogen nach bestem Wissen und Gewissen. Wir vertrauen dir, dass deine Angaben stimmen. Im Gegenzug kannst auch du dir sicher sein, dass wir mit deinen Antworten vertraulich umgehen. Los geht’s!

NEU auf mehrfachen Wunsch: Du möchtest zur Frage etwas ergänzen oder die Frage selbst passt nicht ganz zu Deinem Betrieb? Dann schreib‘ einfach einen kurzen Kommentar dazu ins vorgesehene Feld.

Einkauf


Es gibt nur einen Verantwortlichen für den Einkauf.
JaNein

Ich kaufe nur so viel Ware, wie ich sicher verbrauchen kann.
JaNein

Ich arbeite wirtschaftlich, mir ist der Einkaufs-Preis wichtiger als die Herkunft der Ware.
JaNein

Ich verwende Eier aus Freilandhaltung.
JaNein

Unser Rind- und Schweinefleisch kommt aus der Region.
JaNein

Ich verzichte auf Hühner aus Fabrik-Farmen.
JaNein

Ich verwende Bio-Gemüse.
JaNein

Ich verwende saisonale Ware, wann immer es geht.
JaNein

Ich achte darauf, dass meine Lieferanten wiederverwendbare Satten nutzen, die ich leer bei der nächsten Lieferung wieder mitgebe und so helfe, Verpackungsmüll zu sparen.
JaNein



Verschwendung


Das MHD wird regelmäßig überprüft, die Lagerung der Ware erfolgt bei uns nach dem First-in-First-out-System.
JaNein

Ich verarbeite ganze Tiere.
JaNein

Abschnitte von Gemüse verwende ich für Suppen, Smoothies oder ähnliches.
JaNein

Ich verwerte die Ware so weit wie möglich ganz.
JaNein

Ich versuche, Abfälle von Anfang an zu vermeiden.
JaNein

Ich biete meinen Gästen unterschiedliche Portionsgrößen.
JaNein

Bei Selbstbedienung vermeide ich Speiseabfälle, indem ich z. B. kleinere Teller verwende.
JaNein

Resteverwertung gehört bei mir zum Konzept, z. B. in Form eines Buffets.
JaNein

Ich biete meinen Gästen an, übrig gebliebene Speisen einzupacken.
JaNein

Ich trenne Lebensmittel vom Restmüll, die Lebensmittelreste entsorge ich umweltschonend, indem ich sie z. B. zu Strom, Bio-Diesel oder Dünger recyceln lasse.
JaNein



Klima und Umwelt


Unser Strom und unser Gas sind CO2-neutral.
JaNein

Wir achten auf unseren Stromverbrauch und bei Neuanschaffungen auf energieeffiziente Geräte.
JaNein

Wir sparen Energie, indem wir Arbeitsabläufe sinnvoll planen und auch Möglichkeiten wie Nachtgarung in die Überlegungen einschließen.
JaNein

Wir achten darauf, dass die Kühlhäuser geschlossen und in den Wirtschaftsräumen Energiesparlampen montiert sind.
JaNein

Haltbare Ware und Getränke werden bei uns möglichst wöchentlich oder seltener geliefert.
JaNein



Ausstattung


Beim Restaurant-Mobiliar verzichten wir auf exotische Hölzer.
JaNein

Wir verwenden Einweg-Tischwäsche aus Recycling.
JaNein

Unsere Tischwäsche wird regelmäßig abgeholt und in der Region gereinigt.
JaNein

Bei Verpackungsmaterial bevorzuge ich umweltfreundliche Produkte.
JaNein

Bei uns gibt es keine Plastikflaschen.
JaNein

Wir leisten unseren Nachhaltigkeitsbeitrag auch mit langlebigen Töpfen und Pfannen.
JaNein



Mitarbeiter


Meine Mitarbeiter bezahle ich nach Tarif.
JaNein

Wir haben eine maximale tägliche Arbeitszeit.
JaNein

Wir vermeiden Teildienst.
JaNein

Wir vermeiden Doppelschichten.
JaNein

Es ist selbstverständlich, dass die Mitarbeiter ihre freien Tage am Stück nehmen können.
JaNein

Wir essen jeden Tag gemeinsam im Team und nehmen uns die Zeit, vor und nach dem Service über den Tag zu sprechen.
JaNein

Gemeinsame Freizeitaktivitäten gehören bei uns dazu.
JaNein



Was ich sonst noch Gutes tue...




Meine Kontaktdaten


Betrieb*:

Ansprechpartner*:

Adresse (Straße, Hausnummer)*:

Adresse (PLZ und Ort)*:

E-Mail Adresse*:

Telefon*:

Website:

Ich bestätige die Richtigkeit meiner Angaben*

(Tipp: Die mit einem * markierten Felder müssen ausgefüllt sein.)

Tipp: Sollte das Formular mal nicht funktionieren, werdet doch einfach mal nostalgisch und versucht es mit dem altbewährten PDF. Einfach Fragebogen herunterladen, ausfüllen und per Mail an mitmachen@green-chefs.de oder per Fax an 040 / 30 37 39 9 – 11.

Pin It on Pinterest

Share This