Currently browsing

Page 29

Green Chef Thomas Sampl, VLET

Thomas Sampl – der Tausendsassa

Mit einem Gespür für Tradition und einem besonderen Augenmerk auf fast vergessene Rezepturen kombiniert Thomas Sampl das Authentische von gestern mit dem Neuen von heute.

Urbane Pilzzucht

Urbane Pilzzucht mit Köpfchen

Die unterirdische Pilzzucht von Manuel Bornbaum und Florian Hofer befindet sich im Souterrain eines Wiener Wohnhauses. Hier wachsen Austernpilze an Plastiksäcken. Der Standort ist bewusst so gewählt, um die Transportwege möglichst kurz zu halten.

Soja - GREEN CHEFS

Regionale Lösung: Selbstanbau von Soja

Vegetarische und vegane Ernährung liegt voll im Trend. Dabei ist Soja eine tolle Alternative zu tierischen Produkten und eine gesunde Ergänzung für die Speisekarte. Ob zu Tofu weiterverarbeitet oder als Milchersatz – die Bohnen ist ein starker Eiweißlieferant.

Green Chefs - Nachhaltiger Nager

Nachhaltiger Nager bei den Green Chefs

Nachhaltige Nager. Das unternehmen Nager IT ist von Susanne Jordan gegründet worden. Ohne Investoren und Computerfirmen im Hintergrund. Mit vollem Fokus auf Nachhaltigkeit in der Lieferkette.

DEHOGA Umweltcheck - GREEN CHEFS

Partner profitieren bei DEHOGA-Umweltcheck

Um gerade den Nachhaltigkeitsaspekt weiter zu unterstützen, haben wir von den GREEN CHEFS uns mit dem DEHOGA Umweltcheck zusammengetan. Viele der GREEN CHEFS Partner haben den Umweltcheck bereits absolviert, Kollegen, die mit dem Gedanken spielen, profitieren jetzt von der Kooperation und erhalten einen Preisvorteil.

Kaffeekirsche

Limo aus der Kaffeekirsche – nachhaltiger Genuss

Bislang wird die Kaffeekirsche nur als Abfallprodukt der Kaffeewirtschaft gesehen – sie kann aber auch zu einem leckeren Erfrischungsgetränk weiterverarbeitet werden. Es ist komplett ungesüßt und absolut vielseitig zu genießen. Mit dieser Idee lässt sich die Wirtschaftlichkeit der Kaffeepflanze steigern.

Seepferdchen auf Waller Fahrt

Einzigartig: Lübkers Waller Zucht in Badbergen

Der Waller stammt aus Osteuropa, Hermann O. Lübker züchtet den Ahrenhorster Edelfisch seit Jahrzehnten mit viel Herz, Verstand und dem passenden Gespür für die Tiere im niedersächsischen Badbergen.