plan b: Wenig Müll für viel Harmonie

Thomas Zumstein plan bÜber die Bar plan b sind wir gestolpert, als wir uns auf den Seiten der Kollegen von United Against Waste umschauten. Spätestens seit 2016 spielt das plan b in der ersten Liga der Abfallvermeider mit, denn vergangenes Jahr haben Thomas Zumstein und sein Team in Kooperation mit United Against Waste erfolgreich die Lebensmittelverschwendung im Betrieb heruntergeschraubt – um stolze 75 Prozent! Damit haben sie sich allemal für das Green Chefs Siegel qualifiziert.

Lounge-Genuss in Winterthur

Während die Abfallreduktion Umwelt und Kasse schmeichelt, schmeichelt den Gästen im plan b in Winterthur vor allem die gemütliche Lounge-Atmosphäre: Seit 2003 können Genießer bei Cocktails an der Bar verweilen oder es sich auf den überdimensionalen Kissen der Liegelounge bequem machen und sich bei Ambientsounds in den Weiten der sechs Meter hohen Räume verlieren. Kleine Häppchen und frische Focaccia runden den Ausflug ins Nirvana ab; für Hungrige bietet das plan b wechselnde Mittagsmenüs, bei denen Thomas und sein Team auf Lebensmittel aus der Region setzen. Trendig, regional und hausgemacht – das ist das magische Dreierlei, das Speisen und Getränke im plan b zu etwas Besonderem macht. Warum also nicht mal plan b dem Plan A vorziehen?

Unser Plan ist jedenfalls schon umgesetzt: Das plan b zum Partner der Green Chefs auszeichnen. Willkommen an Thomas und das ganze Team!