Currently browsing tag

Regionalität

Regionale Melonen aus der Pfalz - Pixabay

Regionale Melonen aus der Pfalz

In Ludwigshafen wachsen tatsächlich Melonen. Das gelingt Landwirt Armin Kreiselmaier, indem er für das Wärme liebende Gemüse beste Bedingungen schafft.

Karsten Bessai

Kochhandwerker Karsten Bessai beweist Bodenhaftung

Green Chefs Partner Karsten Bessai fordert jede Menge von seinen Kollegen, in deren Betrieben er als freier Gastronomieberater tätig ist. Gemeinsam arbeiten sie die Ecken und Kanten des jeweiligen Betriebes heraus und schaffen so einzigartige Gastronomieerlebnisse.

Salzteig ist ein Aroma-Safe - Fermentierter Sellerie von Sebastian Frank - Horvath

Radikal regional: Hühnerfett statt Olivenöl

Brutal regional: Der Trend zur Regionalität reißt nicht ab und scheint keine Grenzen zu kennen. Die neu zusammengefundene Gemeinschaft Berliner Köche treibt die regionale Küche regelrecht auf die Spitze.

Andreas Kottmann Gasthof Hirsch

100% Schwabenland bei Andreas Kottmann

Inmitten der Idylle der schwäbischen Alb kreiert Green Chefs Partner Andreas Kottmann im Gasthof Hirsch Köstlichkeiten aus Naturprodukten – absolut regional, absolut schwäbisch.

A-Z Foodmanufaktur Michael Haupt Pionierkantine

A&Z Foodmanufaktur wird Pionierkantine

NRW will Großversorger mit dem „100-Kantinen-Programm“ zu regionalem und artgerechtem Einkauf motivieren. Die A-Z Foodmanufaktur wurde in diesem Rahmen mit all ihren 15 Betrieben zur Pionierkantine ernannt – Glückwunsch!

Aus der Region

Was bedeutet eigentlich „aus der Region“?

Regional klingt gut! Schließlich steht es für kurze Lieferwege, Frische, Stärkung der Wirtschaft in der Region und eine wunderbare Umweltbilanz. Doch wie regional ist regional? Und wie regional muss regional sein, um nachhaltig zu sein?

Laurus Vital - Green Chefs

Laurus Vital setzt auf Rationalität

Wissen, was auf dem Teller liegt – das steht beim Laurus Vital im Fokus. Deshalb klärt das Team um Küchenchef Ronny Otremba und Souchef Rocco Wollter seine Gäste auf, wer das Essen in die gute Stube bringt. Das sind immer regionale Lieferanten, denn das Restaurant setzt auf möglichst kurze Anfahrtswege und fair gehandelte Lebensmittel.