Thomas Sampl – der Tausendsassa

Mit einem Gespür für Tradition und einem besonderen Augenmerk auf fast vergessene Rezepturen kombiniert Thomas Sampl das Authentische von gestern mit dem Neuen von heute. Dabei entstehen aus kreativ kombinierten Aromen phantasievolle Kompositionen, die sich durch die Verarbeitung sowohl regionaler als auch saisonaler Delikatessen auszeichnen. Genießer auf der Suche nach dem Originalen in einer Verbindung mit dem originellen Genuss sind bei Thomas Sampl genau richtig – und können sich seit Herbst 2016 zum Beispiel im Rahmen seines Hamburger Caterings Hoben Köök verwöhnen lassen.

Thomas Sampl: Regionalität ohne Kompromisse

Thomas Sampl - Green Chefs PartnerDurch seine besonders engen Beziehungen zu kleinen lokalen Manufakturen bekommen Thomas‘ Gäste bei ihm Produkte zu Gesicht, die nur wenige verarbeiten dürfen. So lässt Thomas sich von den Kartoffeln, über Fisch bis hin zu den Bränden von Produzenten aus dem Umland beliefern.

Thomas Sampl arbeitet außerdem seit Jahren eng mit der Stiftung Kinderjahre, Schlaufox e.V. und dem Jungenderholungswerk zusammen und organisiert Kinderkochkurse und Ausflüge auf kleine Bauernhöfe an verschieden Schulen. Als Fund Raising veranstaltet er einmal im Jahr das Smutjes for Jungs und Deerns Dine around mit befreundeten Köchen und Manufakturen. Zudem macht sich der Spitzenkoch für das Projekt „Spitzenköche für Afrika“ stark.

So viel Engagement belohnen wir gerne mit der Auszeichnung zum Green Chefs Partner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*