Gastronomen spenden Kaffeesatz als Düngemittel

Das, was in der Kaffeemaschine übrig bleibt, wird Hände ringend als Düngemittel gesucht – von Gärtnereien, Landwirten und auch von euren Gästen.