Currently browsing category

GREEN CHEFS Partner

Hier stellen wir unsere GREEN CHEFS Partner kurz und bündig vor. Du möchtest auch dabei sein? Dann klick dich fix durch unseren Fragebogen.

Gastronomen trauen sich ein neues Regionalkonzept - Foto Hobenköök_Sophie Mahnert

Green Chefs Partner erprobt neues Regionalkonzept

Thomas Sampl durfte als einer der ersten das Siegel der Green Chefs tragen. Kein Wunder, ist der Tausendsassa doch einer der umtriebigsten Geister der nachhaltigen Küchenwelt. Jetzt wagt er sich an ein gänzlich neues Regionalkonzept: Eine Mischung aus Restaurant und Markthalle – mitten in Hamburg.

Anja Lindner

LindenGut – das Bio-Paradies in der Hessischen Rhön

Unter den Ausläufern der Hessischen Rhön, ganz nah zu Fulda befindet sich ein kleines Stück Paradies: Das LindenGut. Über 30 Jahren gelebte Bio-Bauernhof-Geschichte prägen das Bild und die Philosophie des Demeter Gästehauses.

Tag der Regionen - A&Z Foodmanufaktur GmbH ist dabei

A&Z Foodmanufaktur beim Tag der Regionen

Am 30. September findet zum 20. Mal der Tag der Regionen statt. Einer der Akteure ist A&Z Foodmanufaktur GmbH, die auch bei den Green Chefs schon lange aktiv dabei ist.

Nachhaltige Küche in der GV

Nachhaltige Küche in der GV

Eine verantwortungsvolle, nachhaltige Küche wird immer mehr zum Image- und damit zum Erfolgsfaktor. Green Chefs wissen das und kaufen ihre Waren daher fair und möglichst regional ein. In einem neuen Workshop zeigt Transgourmet, welche Mehrwerte dies bietet und wie man entsprechende Prozesse zu tragbaren Kosten realisiert.

Jens Rittmeyer - Green Chefs Partner - Restaurant N°4 des Navigare

„Farm to Table“ wörtlich genommen

Jens Rittmeyer, Green Chefs Partner und Chefkoch im Restaurant N°4 des Navigare in Buxtehude, nimmt das Thema „Farm to Table“ in diesem Sommer besonders wörtlich und eröffnet ein Pop-Up-Restaurant direkt auf dem Biohof Ottilie im Alten Land vor den Toren Hamburgs.

Green Chefs Partner Nils Henkel - Burg Schwarenstein

Pionier der neuen deutschen Küche: Nils Henkel

Nichts Geringeres als eine Renaissance der deutschen Küche wollte Nils Henkel schon damals mit seiner „Pure Nature“-Philosophie einläuten. Diese Denkweise hat er in den letzten Jahren und an diversen Karrierestationen konsequent weiterentwickelt.

Bei Hoffmann denkt man weiter

In den heiligen Hallen des Hoffmann Betriebsrestaurants setzen die Küchenleiter Enno Brands  und Kathrin Paustian die hehren Ziele des Unternehmens in Sachen Nachhaltigkeit und Fairness fort.

Der Geschmack von Heimatliebe in Oliver Barda's Wohnküche - Fotocredit Dan Hannen

Der Geschmack von Heimatliebe in Oliver Barda’s Wohnküche

Vor 300 Jahren erbaute die Familie Ammen in Bleckede eine Zigarrenfabrik, die 2014 von Stephan Scheer komplett renoviert wurde. Heute heißt der renommierte Spitzenkoch Oliver Barda seine Gäste im denkmalgeschützten Gebäude willkommen und lädt zu ganz besonderen Genusserlebnissen in seine Wohnküche ein.