Kochen für den guten Zweck: Charity Event geht in die 3. Runde

Bereits zum dritten Mal in Folge findet am kommenden Samstag, den 16.03.2019, das Charity Kochevent im Rahmen der Initiative Friends 4 Special Children statt. Dabei entwerfen erfahrene Gastronomen gemeinsam mit Kindern ein Menü, dessen Erlöse für gemeinnützige Zwecke gespendet werden. Veranstaltungsort ist in diesem Jahr der Mörbischerhof im Burgenland.

Initiatoren Melanie und Mario Schneider

Gegründet wurde die Initiative von Melanie und Mario Schneider mit dem Ziel, sozial benachteiligten Kindern zu helfen. Initiator Mario Schneider betrachtet die jährlich stattfinden Events wie folgt: „Die Möglichkeit, durch unsere Tätigkeit anderen Menschen gemeinsam etwas Gutes zu tun und damit benachteiligten Kindern zu helfen, macht uns alle unglaublich stolz.“

Die Kinderköche servieren ihre Kreationen den Gästen höchstpersönlich, die anschließend einen Betrag ihrer Wahl spenden können. Die Erlöse kommen in diesem Jahr dem Sterntalerhof zugute. Das Kinderhospiz aus dem Burgendland begleitet Familien mit schwer-, chronisch bzw. sterbenskranken Kindern.

Das Charity Menü 2019

Einklang:
Lingenhel’s Ziegenkäse
Basilikum | Olive | Rote Rübe | Barilotto | Schwarze Nuss

Suppe:
Parmesan
Guanciale | Petersilie

Zwischendurch:
Gnocchi
Mais | Popcorn | Belper Knolle | Buchenpilz

Wasser & Wiese:
Schwarzer Heilbutt
Mönchsbart | Sellerie | Chioggia Rübe | Saubohnen

Iberico
Karotte | Paccheri | Chorizo | Kren

Dessert:
Schoko
Mascarpone | Mango | Chilli