Show-Köche gesucht: Green Chefs suchen Lebensmittelretter

Wir haben die Chance, uns Anfang September auf der IFA in Berlin rund um das Thema Lebensmittelverschwendung zu präsentieren. Dazu brauchen wir Green Chefs Partner als Show-Köche, die während der Messe täglich zwei oder drei Koch-Shows durchführen. Die Zuschauer sind Verbraucher, keine Profis.

Gesucht werden Ideen, wie man Lebensmittel retten kann, die im Kühlschrank aus diversen Gründen einfach ein paar Tage liegen geblieben sind. Es geht speziell ums Gemüse – im Sinne von: Was tun, wenn die Karotten etwas weich sind, was mache ich mit Spinat, der nicht mehr knackfrisch ist, gibt es Ideen für den Blumenkohl, wenn er überfällig ist und viele mehr.

Ihr habt tolle Ideen, seid bühnentauglich und könnt mit Menschen vor der Bühne reden? Ihr habt vom 6. bis 11. September Zeit – entweder an einem oder auch mehreren Tagen? Ihr seid allein oder zu zweit? Dann freuen wir uns auf ein Gespräch.

Wir sind in der ersten Planungsphase – daher können wir noch keine Details nennen. Wir übernehmen alle Kosten und zahlen die üblichen Gagen – obendrein habt Ihr die Möglichkeit, Euch und Euer Restaurant einem breiten Publikum vorzustellen. Idealerweise kommt Ihr aus der Hauptstadt.

Wir freuen uns auf eine Vorstellung und brauchen von Euch:
– ein oder zwei knackige Ideen, grob umrissen
– ein Bild von Euch in guter Qualität
– zwei bis drei Sätze zu Eurer Person und Werdegang
– eine Beschreibung des Hauses, für das Ihr kocht.

Wie alles in diesem Bereich muss das sehr schnell gehen – wir brauchen Eure Mails bis Dienstag, den 26. März 2019, mittags. Bitte schickt die Mail an mitmachen@green-chefs.de und fragt bitte alle Menschen in Eurem Umfeld, ob sie mitmachen können. Wir haben die einmalige Chance, Menschen dazu zu bewegen, ihr Verhalten zu ändern – nutzen wir sie.