Ein Stromvertrag kommt selten allein. Meist bringt er seinen besten Kumpel mit: das Gas. Während wir auf dem lobenswerten Weg sind, Strom aus erneuerbaren Energien wie Wind, Wasser und Sonne zu beziehen, lassen wir die Gasversorgung jedoch oft außer Acht. Was sollten wir tun? Auf Biogas vertrauen? Nein, genau hier ist Vorsicht geboten. Denn: Wo bio drauf steht, ist nicht immer sinnvolles bio drin. Aber von vorn.

Geht Gasversorgung grün?

GasversorgungGas kommt in der Energieversorgung meist beim Heizen zum Zuge, oft auch beim Kochen. Wer ein eigenes gasbetriebenes Blockheizkraftwerk besitzt, stellt zusätzlich auch Strom aus Gas her. Die Industrie nutzt Gas zudem für große Heizkraftwerke oder bei der Verarbeitung von Rohstoffen.

So weit, so gut. Doch jetzt müssen wir kurz stark sein. Unser Energieexperte Heiko hat uns verraten: Gas lässt sich, im Gegensatz zu Strom, in den verwendeten Mengen nicht ökologisch gewinnen.

Biogas ist keine gelungene Lösung

Womit wir also wieder beim Punkt wären: Geht’s nicht mit Biogas? Im Gegensatz zum endlichen Erdgas ist das doch eine nachhaltige Alternative?
Leider mit großen Abstrichen. Denn Gas aus Biogasanlagen stammt oft aus Gülle aus Massentierhaltung oder aus eigens für diese Zwecke angebauten Rohstoffen wie Mais.

Massentierhaltung? No-Go. Monokultur? No-Go. Was also bleibt uns übrig in punkto Gasversorgung?

CO2-Neutralität als Kompromiss

Gasversorgung PipelineDer Ökoenergieanbieter LichtBlick setzt auf konventionelles Erdgas. Allerdings nicht ohne Kompromisse: CO2-Neutralität lautet das Stichwort!
Um auch die Gasversorgung nachhaltig zu gestalten, gleicht LichtBlick die bei der Gasverbrennung entstehenden CO2-Emissionen aus – derzeit durch die Investition in Klimaschutzprojekte in Ghana. Pro verbrauchten 10.000 kWh Erdgas sparen LichtBlicker auf diese Weise etwa 2,2 Tonnen CO2 pro Jahr ein!

Trotz der hohen Anforderungen an den Klimaschutz ist LichtBlick einer der günstigsten Gasanbieter am deutschen Markt. Für die gelungene Kombi vergab unter anderem das Magazin Öko-Test dem Unternehmen Platz 1.

Partner der Green Chefs profitieren von vergünstigten Konditionen bei LichtBlick!

Scroll to Top