Linda Lezius: “Wir wollen an unserem Tisch den Funken zünden”

Mit ausgefallenen “Esserlebnissen” bringen Linda Lezius und ihr Team von Wild&Root ihren Kunden den Wert unserer heimischen Lebensmittel nahe. Welchen Wert die Auszeichnung zum Green Chef für Wild&Root hat, bringt Linda uns mit ein paar Worten nahe.

Green Chefs Partner im Interview: Linda Lezius

Linda Lezius von Wild&Root (c) <a href="http://www.larshuebner.com" target="_blank">Lars Hübner</a>
Linda Lezius von Wild&Root
(c) Lars Hübner

GREEN CHEFS: Was hat dich dazu bewegt, Partner der Green Chefs zu werden?

Linda Lezius: Wild&Root versucht die Werte der Green Chefs erlebbar zu machen. Daher war es keine Frage Partner zu werden, wenn’s darum geht gemeinsame Ziele zu verfolgen.

GREEN CHEFS: Planst du weitere Schritte, um den Gedanken der Green Chefs voranzutreiben?

Linda Lezius: Mit jedem unserer Events versuchen wir Menschen zu inspirieren und unserem Gedanken zu folgen. Wir bauen zur Zeit weitere Kooperationen auf, um größere Projekte umzusetzen und konkret im Bildungsbereich aktiv zu werden.

linda-lezius-zitat-1GREEN CHEFS: Was bedeutet es dir, Partner der Green Chefs zu sein?

Linda Lezius: Sich gemeinsam für die richtigen Werte einzusetzen. Wir möchten ein Vorbild sein, um mehr Gastronomen zu Verantwortung und Wertschätzung zu bewegen.

GREEN CHEFS: Sind deiner Erfahrung nach Fairness und Verantwortung auch den Gästen wichtig?

Linda Lezius: Immer mehr. Unser Konzept der interaktiven Esserlebnisse versucht diese Werte zu vermitteln und die Gäste noch sensibler für das Thema zu machen. Es ist nicht immer einfach die Kunden zu finden, die den Ansatz unserer Arbeit wertschätzen und sofort verstehen, dass wir auch kein klassisches Cateringunternhemen sind. Wir machen keine Kompromisse bei der Lebensmittelqualität. Und wir lassen uns auch in unseren Konzepten nicht einschränken, nur weil das Budget knapp ist. Die Wertschätzung fängt bereits bei der Verhandlung an.

linda-lezius-zitat-2GREEN CHEFS: Verrätst du uns ein Highlight deiner Arbeit, das typisch Green Chefs ist und von dem deine Kollegen lernen können?

Linda Lezius: Menschen involvieren. Sobald man einen Zugang zu dem Produkt hat, ändert sich das Bewusstsein und somit unsere Wertschätzung. Deswegen servieren wir nicht einfach nur, sondern machen unsere wunderbaren Lebensmittel erlebbar.
Wir wollen an unserem Tisch den Funken zünden für ein Umdenken. So schaffen wir eine nachhaltige Erfahrung, die unsere Gäste mit nach Hause nehmen und in ihren Alltag integrieren.